Mittwoch, 18. Oktober 2017

Herbstdeko ohne Babv Boos

Es geht auch ohne Baby Boos.
War zwar auf der Suche nach dem weißen Kürbis,
habe aber keinen gefunden,
dafür andere kostenlose Schätze aus der Natur
und habe mich mehr für herbstliche Beerentöne entschieden.

Die Basis meiner Herbstdeko bildet ein ovales Tablett.
Darauf habe ich meine Dekopilze,
ein Bambi aus Glas, meine Paketschnuräpfel,
kleine Betonkürbise,
 Glasperlenäpfel und ein rosa Teelicht gestellt


 Zusammen mit gesammelten Kiefern- und Erlenzapfen ,
sowie Weinlaub und Bucheckern,
(in den Bucheckern habe ich eine kleine weiße Perle verdrahtet)
ist meine Herbstdeko im Esszimmer komplett.


Im Wohnzimmer habe ich auf einen runden Tablett,
viele Teelichter gestellt.


In der Mitte ein passendes Teelicht in den Farben meiner Couch
dazu Kiefernzapfen,
Kastanien im Glas,
silberglänzende, angemalte Eicheln und Eichelhütchen,
(einfach einen Nagellack genommen)
sowie Eichenblätter, Bucheckern, einen kleinen Zweig
 und eine Lichterkette.


So ist meine Herbstdeko auch im Wohnzimmer schnell gezaubert.
Hoffe, meine Herbstdeko gefällt euch..

Meine herbstlichen Impressionen,
verlinke ich gerne zu

Liebe Seezwerggrüße





Sonntag, 1. Oktober 2017

12/tel Blick September 2017

Nach dem Achterbahn-Sommer
geht es locker auch in den
Achterbahn-Herbst über.
Hatte ich doch nochmals Glück, 
euch ein schönes Foto zu zeigen.
Im September zur Oktoberfest-Zeit,
  gibt es oftmals noch sehr schöne Herbsttage mit Fönwetter.


Der Seezwergsee trägt eine tiefblaue Farbe,
die Bäume fangen schon mal an ihr Herbstkleid zu zeigen.
Dicke Schäfchenwolken ziehen am Himmel dahin,
Die Alpen bilden ein schönes Panorama im Hintergrund


Bildergalerie der letzten Monate:










Meinen 12/tel Blick September,
schicke ich wieder zu unserer großen Sammlerin Tabea.

Habt noch einen schönen Sonntag,
bei uns regnet es den ganzen Tag schon
und es ist ungemütlich kalt.

Liebe Seezwerggrüße

Montag, 11. September 2017

5 Minuten-Collage/ Grün zu Blau

Bei uns ist es schon Herbst,
die Blätter von den Bäumen wechseln die Farben.
Simone sucht zu ihrer 5 Minuten- Collage,
auch die Farben des Herbstes
.
Braun  und Grün sind so gar nicht meine bevorzugte Farben,
aber ich habe wie immer etwas gefunden.


Blätter aus dem Garten , eine Pinzette, mein Blog-Terminkalender,
 ein Dekohäuschen, Dekopilz, Serviettenring,
Zapfen und noch eine Trachtenkette.
Recht viel ist es nicht,
aber bestimmt reicht es auch so.

Bis bald im Oktober
wieder bei Rösis
5 Minuten-Collage

Liebe Seezwerggrüße

Freitag, 1. September 2017

12/tel Blick August 2017

Der Achterbahn-Sommer geht weiter,
gab es bis Ende des Monats noch sommerliche Temperaturen,
ist dieses Wochenende der Herbst schon mal zu Besuch.

Meinen 12/tel Blick habe ich in den späten Nachmittagsstunden fotografiert,
war gerade auf den Weg zum nahen Biergarten
und der letzte schöne Tag im August.


Der Seezwergsee trägt eine tiefblaue Farbe,
leichte Wellen kräuseln sich.
Die Alpenkette kann man nur als weiße Silhouette im Hintergrund erahnen.
Der Himmel zeigt sich im schönsten bayrischen Blau.
Ein paar Segelboote tummeln sich auf dem See.

Ich war gerade noch schwimmen
und die Wassertemperatur des Seezwersees angenehme 24 Grad.
So warm war er den ganzen Sommer nicht
und jetzt ist bestimmt die Badesaison vorbei.

Bildergalerie der letzten Monate:









Bei unserer Tabea 
findest du noch mehr schöne 12/tel Blicke.
Wir sehen uns wieder im September,
freue mich auf euch.

Liebe Seezwerggrüße

Samstag, 19. August 2017

5 Minuten-Collage / Blau zu Grün

Wochenend und Sonnenschein Starkregen.
auch ja, ich sollte noch die 5 Minuten Collage für Rösi legen.
Also gleich mal losgelegt.
Es gab natürlich keinerlei Schwierigkeiten,
Alle Nuancen von Blau und Grün sind meine absoluten Lieblingsfarben


Das habe ich alles gefunden:

Microfaserhandtuch- 
Augen-Make-up-Entferner
- Eyeliner-
-MAOAM Kracher-
(die Sucht ruft)
-Wasitape-
-getöpferter Teller-
Weintrauben in blau und grün
Sommeruhr
Kletterrosenzweig
darauf eine Papierrose
 (selbst gebasteltes Geschenk meiner Enkelin)


Bei Rösi gibt es zur normalen Collage auch noch eine nette Idee,
sie zeigt den Fluss Aare der durch Bern fließt.
Auch mein See trägt die Farben der 5 Minuten -Collage.
Im Vordergrund das blaue Wasser des Seezwergsees 
mit der grünen Hügelkette im Hintergrund


Wünsche euch noch ein schönes Wochenende,
hoffe auf besseres Wetter,
damit ich Morgen wieder in meinen Seezwergsee hüpfen kann.

Liebe Seezwerggrüße

Sonntag, 30. Juli 2017

12/tel Blick/ Juli 2017


Der Sommer ist endlich wieder da.

Jetzt soll er auch bleiben.
Es haben auch bei uns die Ferien begonnen.


Seit Tagen hoffe ich auf besseres Wetter,
aber leider klappt es nicht. 
Heute herrscht Gewitterstimmung.
Der Seezwergsee  schimmert in smaragdgrüner Farbe,
 leichter Wellengang geht.
Der Himmel ist mit dicken weißen Wolken überzogen,
in den Bergen kann man den Regen ahnen. 
Der Schwan erntet fleißig das Seegras
und verschnabuliert es gleich an Ort und Stelle
sozusagen Veganes -Essen To Go.


Leider kann ich keine schönen Bilder von unserem historischen Fest zeigen.
Es hat an diesen Tag sehr viel geregnet.


Quasi ist das Fest in den Seezwersee Wasser gefallen.
Ich war gar nicht bei der Ankunft der schön geschmückten Ruderboote dabei
und die Trachtler in ihren historischen Gewändern
 waren bestimmt klitschenass



Bildergalerie der letzten Monate:









Mehr 12/tel Blicke könnt ihr bei Tabea sehen.

Liebe Seezwerggrüße


Freitag, 28. Juli 2017

Friday-Flowerday/ Lieblingsrosen

Bei mir gibt es heute auch Gegensätze,
sowie bei unserer Helga.

Schon wieder ein Rosenstrauß.
Ich kann es nicht lassen.
Diese Rose ist heuer meine Favoritin,
sie blüht als Hochstämmchen.

Habe ich doch 2 Wochen den fremden Garten bewässert,
so durfte ich nochmals Blumen mit nach Hause nehmen.
Diese Woche bräuchte ich nicht gießen,
das übernimmt Petrus für mich
(Wir haben seit Tagen Starkregen)

Meine Lieblingsrose habe ich mit roten Basilikum kombiniert,
er wächst so üppig dort in einen Hochbeet


Durch seine dunkelvioletten Blätter
und hellrosaroten Blüten
ist er sehr auffallend.


Der Rosenstrauß hat die erste Nacht auf meine Terrasse verbracht.
Das Basilikum riecht so stark aromatisch,
die ganze Wohnung hat danach geduftet.
So durfte der Strauß
 erst einmal unter freien Himmel übernachten.



Die Rosen mit dem Basilikum habe ich wieder in meine 
blaue Kristallvase arrangiert


Jetzt steht der Rosenstrauß bei mir im Esszimmer
auf einen weißen Läufer.
Sehen meine Gegensätze nicht elegant aus?
Wünsche euch ein hoffentlich schönes Sommerwochenende.
.
Liebe Seezwerggrüße

Dienstag, 25. Juli 2017

Beach-Deko/ Mini-DIY

Weiter geht es mit meiner Beach-Deko.
Dieses mal ist das Wohnzimmer dran.
Mein kleinen Beistelltisch bietet sich dafür an.


Auf meinen Silbertabelett sind einige Sachen gelandet.
Muscheln habe ich in vielen Größen 
genau so wie Windlichter
Dazu noch einen Seestern, eine Lichterkette
und ein paar Glitzersteine



In eine italienische Weinkaraffe habe ich etwas Sand gefüllt,
eine Spitzkerze rein gestellt
und mit einer Kordel versehen.
An den Enden der Kordel habe ich je einen kleinen Holzfisch geklebt
und dazu noch einen Geschenkanhänger aus Papier beschriftet.
Das kleine DIY habe ich bei Christine entdeckt.


Mein Beach House-Style ist fertig.
Der Sommer darf jetzt bleiben.

Liebe Seezwerggrüße

Sonntag, 23. Juli 2017

5 Minuten-Collage/ Violett zu Blau

Das Farbenkarussell dreht sich bei Rösi weiter.
Jetzt geht es von Violett zu Blau.


Das ist schon besser für mich,
meine Lieblingsfarben sind alle Blautöne.


Das habe ich gleich gefunden:

Garnrolle- gehäkelter Muffin- Partygabel
gleich 2 Schlüsselanhänger 
Porzellanfischgräte- Seestern aus Glas
Gesichtsbürstchen
Longdrinkstab
Windlicht- Nagellack- Armband
Dekoanhänger selbstgemacht.

Der Geschenkanhänger, sowie der Glasstern sind aus meiner 
aktuellen Beach-Deko.
Die will ich euch nächstes mal zeigen.

Liebe Seezwerggrüße


Freitag, 14. Juli 2017

Friday-Flowerday/ Rosenstrauß

So wie jedes Jahr,
bin ich gerade als Gartensitter tätig. 
Nach all der Gießerei,
darf ich mir anschließend selber Blumen schneiden
Ihr kennt meine Vorliebe für Rosen schon,
also habe ich mich wieder für die Königin der Blumen entschieden.
Diese Rose wächst als Hochstämmchen und hat viele Blüten.


Habe sie in meiner blauen Kristallvase arrangiert
und dazu noch etwas Frauenmantel gesteckt.


Ich finde die Rose so schön,
verändert sie doch ihre Farbe,
wenn die Blütenköpfchen sich öffnen.


Habe darunter nur meine Rosentischdecke gelegt.
So steht der Strauß auf meinen Esstisch.

Was habt ihr zum Wochenende in der Vase stehen?
Meinen Rosenstrauß bringe ich gleich mal zu Helga Holunderblütchen

Liebe Seezwerggrüße






Sonntag, 9. Juli 2017

Beach-Deko/ Sommertime

Endlich komme ich auch dazu euch meine Beach-Deko zu zeigen.
Wäre doch schade, wenn ich als Seezwerg nicht dabei wäre.

Das kleine Stillleben steht bei mir im Esszimmer
auf einen kleine Tisch.
Die Wurzel ist eigentlich eine alte Weinrebe,
habe sie aus Südtirol "impotiert"


 Mein Fensterbrett im Esszimmer habe ich auch sommerlich dekoriert.


Die kleinen Holzhäuschen sind aus meinen Fundus,
habe sie einfach zusammen gestellt,
so wirken sie wie kleine Ferienhäuschen am Strand.


Dazu noch etwas maritimen Schnickschnack
und die Strand-Deko ist fertig.


Das kleine Segelschiff aus einer Muschel,
habe ich selbst gebastelt.


Meine Beach-Deko schicke ich zu Nicole,
sie sammelt unsere sommerlichen Deko´s

Jetzt habe ich noch eine Frage an euch?
irgendetwas habe ich falsch gemacht.
Gestern habe ich meinen Blogbeitrag bei Nicole verlinkt
und kurz darauf hieß es auf meinen Blog:
"Die Seite, die du im Blog suchst, ist nicht vorhanden."
Ist das euch auch schon mal passiert?
Oder habt ihr eine Idee, was ich falsch gemacht habe.
Jetzt starte ich einen neuen Versuch.

Wünsche euch noch eine schöne Woche.

Liebe Seezwerggrüße

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...