Sonntag, 31. Dezember 2017

12/tel Blickwinkel / Dezember 2017

Bei Tabea schließt sich der Jahreskreis
genauso wie bei mir.
Der Dezember war sehr wechselhaft mit Regen, Sonne und auch Schnee.

Den Blick habe ich am 24. Dezember fotografiert,
es war herrliches Weihnachtswetter
und so musste man wirklich am See spazieren gehen.
Über die Feiertage blieb es traumhaft schön.




Der Seezwergsee trägt seine Winterfarbe in tiefblau,
leichte Wellen kräuseln sich.
Die Bäume werden von der Mittagssonne angestrahlt.
Der Morgennebel hat sich aufgelöst,
nur noch die schneebedeckten Alpen sind nebelverhangen.
Am Himmel sieht man keine einzige Wolke und er ist wunderschön blau.

Bildergalerie der letzten Monate:













Mein persönlicher Favorit ist schon wie vor zwei Jahren
der Februarblick.
Was mein ihr?

Für das kommende Jahr sind wir wieder eingeladen
für eine neue Jahresrunde des 12/tel Blickes.

Wünsche euch ein funkelndes und glitzerndes Neues Jahr 2💖18
lasst die Korken knallen
wir lesen uns -keine Frage.

Liebe Seezwerggrüsse

Freitag, 29. Dezember 2017

5 Minuten-Collage / Gold und Silber

Das Jahresprojekt für 2017 geht mit dieser 5 Minuten-Collage zu Ende.
Im Dezember durften wir die Farben selber auswählen.
Ich habe mich für Glitzer & Glemmer entschieden,
passt es doch hervorragend zu Dezember und auch zu Weihnachten.


Zuerst einmal möchte ich mich bei Rösi für das schöne Jahresprojekt bedanken.
Die 5 Minuten-Collage hat mir jeden Monat sehr viel Spaß bereitet.


Habe mich wieder bei meiner Deko bedient:

Danke- Postkarte
Schaukelpferd-Anhänger in silber
Christbaum- Anhänger in silber
Stern-Anhänger mit gold und kleinen Glitzersteinen
Erzgebirge-Engel mit Harfe in gold
Weihnachtskugel mit Sternen in gold
Stern- Anhänger in silber und gold

Hoffe nächstes Jahr wieder auf eine Aktion von Rösi.
Wünsche euch noch schöne und geruhsame Tage zwischen den Jahren.

Liebe Seezwerggrüße













Montag, 11. Dezember 2017

Weihnachten mit Rudolph / Mini- Diy

Hallo Zusammen,
heute zeige ich euch ein kleines, schnelles, weihnachtliches Mini -Diy.

Die Rentiernasen sind ein süßes Geschenk für Kinder,
oder auch ein kleines Mitbringsel in der Adventszeit.

Denn in diesen Geschenk befinden sich süße 9 Rentiernasen

Dasher-Dancer- Prancer-Vixen-Comet-Cupid-Donner-Blitz
und natürlich Rudolph mit der roten Nase
sind die Rentiere des Weihnachtsmann.




Ihr braucht dazu :

• Klarsichtbeutel
• Marzipankarfoffeln
rote Schokokugel
• weißes Tonpapier
• Filzstift in schwarz und rot
• Tacker 
• Schere 




So geht es :

Das Tonpapier habe ich meiner Tütengröße angepasst und ausgeschnitten.
Bei mir sind es 12 cm in der Breite
und 10 cm in der Höhe
danach das Papier in der Mitte gefaltet.

Dann das Papier auf der Vorderseite bemalt und beschriftet.
(Bin nicht so gut in malen)
Auf der Rückseite könnte man den Namen des Beschenkten,
oder es mit einen persönlichen Weihnachtsgruß versehen.

Die Tüte mit 8 Marzipankartoffeln und 1 roten Schokokugel bestücken
symbolisch für die 9 Rentiere.

Nur noch das Papier über die Öffnung der Tüte legen
und an den Seiten tackern.
Jetzt ist das Rentier-Nasen-Geschenk schon fertig.

Man kann auch daraus ein Geldgeschenk basteln,
dazu einen Geldschein auf die Innenseite des Papieres befestigen.



Mein Geschenk geht an eine liebe Freundin,
als Mitbringsel zum Adventskaffee.
Sie lieb das Hüftgold genau so wie ich.

Wie weit seit ihr mit euren Vorbereitungen für das große Fest?

Mein kleines Mini- Diy geht zu Papier -Ideen von Nicole.

Liebe Seezwerggrüße
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...